19:30 Uhr: 13. Schwandorfer Klavierfrühling - Aus dem Herzen Deutschlands: Die Musikmetropole Leipzig

Dienstag, März 12, 2019

Konzert der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelsohn Bartoldy" Leipzig
unter der Leitung von Prof. Hanns-Martin Schreiber
Einlass: 19 Uhr
Eintritt: VVK: 15,- € // erm. 10,- €,  zzgl. VVK-Gebühr; AK: 17,- € // erm. 12,- €
zum Kartenvorverkauf:


mit: Hobin Yi – Violine, Nil Kocamangil – Violoncello, Anil Buyukikiz – Klavier, Hansol Cho – Klavier

FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY (1809–1847)

Sonate für Violine und Klavier F-Dur
MWV Q 26 (1838)

  • Allegro vivace
  • Adagio
  • Allegro Vivace

Sonate für Violoncello und Klavier D-Dur op. 58 MWV Q 32 (1843)
Graf Mathieu Wielhorsky gewidmet

  • Allegro assai vivace
  • Allegretto scherzando
  • Adagio
  • Molto Allegro vivace

– Pause –

Romance sans paroles D-Dur für Violoncello und Klavier op. 109 (1845)
(„Lied ohne Worte“) MWV Q 34
Fräulein Lisa Christiani gewidmetet

  • Andante

Trio für Klavier, Violine und Violoncello d-Moll op. 49 (1839)

  • Molto Allegro agitato
  • Andante con moto tranquillo
  • Scherzo. Leggiero e vivace
  • Finale. Allegro assai appassionato

     

Partner/Förderer:

Der Förderverein Oberpfälzer Künstlerhaus e.V.  bedankt sich bei allen Premium-Partnern für die großzügige Förderung: