Klassikfestival "GOLDENER OKTOBER" 11 UHR

Sonntag, Oktober 7, 2018

SCHUMANNS KLAVIERQUINTETT
Christoph Soldan und die Stuttgarter Kammersolisten

Die Stuttgarter Kammersolisten wurden 2014 von Daniel Rehfeldt zusammen mit Christoph Soldan gegründet und sind dem Schwandorfer Publikum bereits aus einem besonderen Mozartabend bekannt. Neben Konzerten innerhalb Deutschlands, führte eine erste größere Auslandstournee das Ensemble noch 2014 nach Korea. Seitdem gastierten Christoph Soldan und die Stuttgarter Kammersolisten im Rahmen verschiedener Festivals und Konzertreihen u. a. im Kloster Seeon. Im Oberpfälzer Künstlerhaus präsentiert das Ensemble Robert Schumanns Klavierquintett opus 44 als zentrales Werk, das als Vorbild für alle Klavierquintette fungierte, welche im Laufe des 19. Jahrhunderts von anderen Komponisten geschaffen wurden.

F. Schubert (1797 – 1828): Quartettsatz c- moll D 703
R. Schumann (1810 – 1856): Klavierquintett Es – Dur opus 44

  • Allegro brillante
  • In modo dúna marcia
  • Scherzo. molto vivace
  • Allegro, ma non troppo

                                                  P A U S E

P. Tschaikowsky (1840 – 1893): Streichquartett Nr. 1 D- Dur opus 11

  • Moderato e semplice
  • Andante cantabile
  • Scherzo: allegro non tanto e con fuoco
  • Finale: allegro giusto

zum Ticketverkauf:

Partner/Förderer:

Der Förderverein Oberpfälzer Künstlerhaus e.V.  bedankt sich bei allen Premium-Partnern für die großzügige Förderung: