Šumakárt Symposium 2024 in Horní Vltavice, CZ

21.06.24 – 22.06.24
Sonderveranstaltung

Das Šumakárt-Symposium 2024 ist das tschechische Pendant zur Ausstellung „homie“ von Kateřina Dobroslava Drahošová und Patrick Ostrowsky, die im Mai und Juni 2024 in der Kebbel-Villa in Schwandorf, Deutschland, gezeigt wurde.

ES wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst im Rahmen des Programms „Verbindungslinien“ des BBK Bayern e.V.

Der Eintritt ist frei.

PROGRAMM

Freitag, 21.06.2024
16:00-16:15 Uhr: Begrüßung durch Jürgen Dehm, Direktor der Kebbel Villa | Oberpfälzer Künstlerhaus in Schwandorf, Deutschland
16:15-17:30: Künstler:innengespräch: Jürgen Dehm im Gespräch mit Kateřina Dobroslava Drahošová und Patrick Ostrowsky über deren gemeinsame Ausstellung „homie“ in der Kebbel Villa Schwandorf (inkl. Bildprojektion)
Ab 17:30 Uhr: Get Together mit DJ-Set von DJ Vincent mit Getränken und Fingerfood

Samstag, 22.06.2024
10:00-12:00: Wanderung durch die Wälder im bayerisch-böhmischen Grenzgebiet, geführt von Kateřina Dobroslava Drahošová und Jürgen Dehm
12:00-13:30: Mittagspause
13:30-15:00: Workshop „ROOTS“ in der Základní škola Horní Vltavice mit Kateřina Dobroslava Drahošová (nicht öffentlich)
15:00-16:00: Kaffee und Kuchen
16:00 Ende des Šumakárt-Symposiums 2024

Scroll up Scroll up
Scroll up Scroll up